METIS M313 (Einfarbenpyrometer)

Einfarbenpyrometer im schmalbandigen Spektralbereich zur berührungslosen Temperaturmessung von Wolfram im Vakuum und unter Schutzgas (lassen Sie sich beraten).

  • Sehr schnelle Messwerterfassung unter 0,5 s / Einstellzeit: < 1 ms
  • Verfügbare Messbereiche:
    400 – 1400°C bzw. 752 – 2552°F
    450 – 1800°C bzw. 842 – 3272°F
    500 – 2200°C bzw. 932 – 3992°F
    550 – 3000°C bzw. 1022 – 5432°F
    600 – 3800°C bzw. 1112 – 6872°F
  • Spektralbereich: 1,27 µm
  • Kleinstes Messfeld: 0,3 mm
Weitere Details
Der schmalbandige Spektralbereich von 1,27 μm ist für Messungen unter diesen Bedingungen bestens geeignet und ist dem Einsatz von Quotientenpyrometern vorzuziehen.
Vielfältige Ausstattungsvarianten durch modularen Aufbau:
  • Objektive: Fokussierbar, als Lichtleiterausführung, mit Motorfokus oder Festobjektiv
  • Visiereinrichtungen: Laserpilotlicht, Durchblickvisier oder Farbkamera
  • Optional integrierte Ausstattung: Profibus, Profinet oder PID-Regler
  • 12-polige Ausführung mit Display, Einstelltasten, 2 Analogausgängen, umschaltbarer Schnittstelle RS3232/RS485 und 3 digitalen Ein- / Ausgängen. Optional mit integriertem PID-Regler, Profibus oder Profinet-Schnittstelle
  • 17-polige Ausführung mit 2 Analogausgängen, umschaltbarer Schnittstelle RS3232/RS485, 4 Digitaleingängen, 2 Digitalausgängen, einem Analogeingang sowie integriertem PID-Regler.
  • Integrierbar in Heavy-Duty-Messsystem, GALAXY-Scanner oder SC10-Scan-Adapter.

Betriebsanleitung / Software

Geben Sie das Modell und die Gerätenummer ein:


Geräte-Typenschild
Produktanfrage stellen (bitte spezifizieren):
Auswahl zurücksetzen
 Passendes mechanisches Zubehör:
 Passendes elektrisches Zubehör: