Quotientenpyrometer

Zeigt alle 8 Ergebnisse

  • Handpyrometer Capella

    CAPELLA C322 (Hand-Quotientenpyrometer)

    3 Messbereiche zw. 300 und 1800°C / 572 und 3272°F
    Spektralbereich 1,45 – 1,8 µm; < 1 ms schnell;
    Kleinstes Messfeld 1,2 mm; 0,4 mm mit Vorsatzlinse;
    Display, Einstelltasten, USB.

  • Handpyrometer Capella

    CAPELLA C311 (Hand-Quotientenpyrometer)

    3 Messbereiche zw. 600 und 2500°C / 1112  und 4532°F;
    Spektralbereich 0,75 – 1,1 µm; < 1 ms schnell;
    Kleinstes Messfeld 1,2 mm; 0,4 mm mit Vorsatzlinse;
    Display, Einstelltasten, USB.

  • Pyrometerserie METIS M3

    METIS M322 (Quotientenpyrometer)

    7 Messbereiche zw. 300 und 3300°C / 572 und 5972°F
    Spektralbereich 1,45 – 1,8 µm; < 1 ms schnell
    kleinstes Messfeld 0,8 mm
    Display, Einstelltasten, Schalt-Ein- / Ausgänge

  • Pyrometerserie METIS M3

    METIS M311 (Quotientenpyrometer)

    7 Messbereiche zw. 600 und 3300°C / 1112 und 5972°F
    Spektralbereich 0,75 – 1,1 µm; < 1 ms schnell
    kleinstes Messfeld 0,8 mm
    Display, Einstelltasten, Schalt-Ein- / Ausgänge

  • Pyrometerserie METIS M3

    METIS M3F1 (Flammenpyrometer)

    4 Messbereiche zw. 600 und 3300°C / 1112 und 5972°F
    Spektralbereich 0,695 – 1,1 µ m; 10 ms schnell
    Display, Einstelltasten, Schalt-Ein- / Ausgänge

  • Pyrometerserie METIS H3

    METIS H322 (Highspeed-Quotientenpyrometer)

    8 Messbereiche zw. 350 und 3000°C / 662 und 5432°F
    Spektralbereich 1,45 – 1,8 µm; < 80 µs schnell
    kleinstes Messfeld 0,8 mm
    Display, Einstelltasten, Schalt-Ein- / Ausgänge

  • Pyrometerserie METIS H3

    METIS H311 (Highspeed-Quotientenpyrometer)

    7 Messbereiche zw. 600 und 3300°C / 1112 und 5972°F
    Spektralbereich 0,75 – 1,1 µm; < 80 µs schnell
    kleinstes Messfeld 0,8 mm
    Display, Einstelltasten, Schalt-Ein- / Ausgänge

  • Heavy-Duty-Messsystem für METIS M3- und H3-Pyrometer

    Heavy-Duty-Messsystem für METIS-M3- oder H3-Pyrometer

    Fokusabstand bis zu 4,5 m
    Einsatz bis zu 250°C am Messkopf
    Edelstahl-Gewebeschlauch in Längen bis zu 30 m
    Freiblasvorrichtung für das Objektivsystem