PC-Software

Eine umfangreiche Sammlung von speziell auf unsere Geräte abgestimmte Software-Applikationen erweitert den Funktionsumfang und die Möglichkeiten der Lösung von Messaufgaben in weiten Bereichen.

SensorTools

Die Software SensorTools ist eine Software zur Kommunikation mit allen Pyrometern, Reglern und dem Kalibrierstrahler CS1500. Sie erkennt automatisch das angeschlossene Gerät und stellt angepasste Einstellfenster zur Verfügung. Sie wird kontinuierlich weiterentwickelt und kann dauerhaft kostenlos von unserer Homepage heruntergeladen werden.

Datenblatt: SensorTools


Software SensorTools mit Pyrometern

SensorTools mit Pyrometern:

  • Schnelle Anpassung der Messparameter
  • Einfache Konfiguration der verfügbaren Funktionen
  • Sicherung aller Konfigurations- und Parameterdaten
  • Messwert-Darstellung (grafische und numerische Temperaturdarstellung)
  • Messwert-Aufnahme (manuell oder automatisch bei erreichen definierter Temperaturgrenzen; per externem Triggersignal; Aufnahmeintervalle ab 50 µs bei Pyrometern mit 921,6 kBaud)
  • Messwert-Auswertung (Wiedergabe der Messwerte oder Darstellung einer Wiedergabedatei; Messwertausgabe als csv-Datei)
  • Abgleichfunktion zum Anpassen des Pyrometers auf einen speziellen Messtemperaturwert mit einem Kalibrierstrahler vor Ort. Auch zum Finden von optischen Verlusten bei Messungen durch fremde Linsensysteme
SensorTools mit Regel-Pyrometern

SensorTools mit Regel-Pyrometern:

Metis-Pyrometer sind mit integriertem PID-Regler verfügbar. Diese messen die Temperatur und geben zeitgleich eine Stellgröße zur Einhaltung eines vorgegebenen Sollwertes aus. Typische Anwendung ist die Laser-Leistungs-Reglung mit High-Speed-Pyrometern beim Laser­härten oder Kunststoffschweißen.
Zusätzliche Funktionen zu „SensorTools mit Pyrometern“:
  • Gleichzeitige Soll- und Istwertüberwachung
  • Schnelles Erkennen von Temperaturschwankungen
  • AutoTune-Funktion zum automatischen Ermitteln von regelrelevanten Parametern
  • Erstellen von mehreren Regelparameter-Dateien (Prozessparameter) zum externen Aktivieren über Digitaleingänge oder eine externe SPS
Software SensorTools mit PID-Programmreglern Regulus

SensorTools mit PID-Programmreglern Regulus:

Pyrometer-optimierte PID-Programmregler arbeiten einprogrammierte Regelschritte völlig autark der Reihe nach ab.
Zusätzliche Funktionen zu „SensorTools mit Regel-Pyrometern“:
  • Manueller oder automatischer Regelmodus
  • Erstellen einfacher oder komplexer Regelabläufe in mehreren Schritten
  • Temperaturspitzenerkennung mit Wechsel zum nächsten Programmschritt
  • Auswahl verschiedener Temperatursensoren für jeden Regelschritt
SensorTools mit Kalibrierstrahler CS1500

SensorTools mit Kalibrierstrahler CS1500:

  • Sollwert eingeben und Istwert ablesen
  • Messtemperatur bei angeschlossenem Pyrometer auslesen

GalaxyWin / GalaxyView

Die Zeilenscanner Galaxy SC11 und SC12 lenken das Pyrometer-Messfeld kontinuierlich hin und her und ermöglicht damit eine linienförmige Messwertaufnahme mit Erkennung kritischer Temperaturbereiche. Scanwinkel und -geschwindigkeit sind einstellbar.
  • Mit der Standardsoftware GalaxyWin werden Scangeschwindigkeit, Scanwinkel und verschiedene Scanzonen definiert.
  • Alle Messdaten werden automatisch abgespeichert
  • Mit der mitgelieferten 2D- und 3D-Betrachtersoftware GalaxyView können mit GalaxyWin aufgenommene Daten grafisch 2- oder 3-dimensional dargestellt und ausgedruckt werden.

software AZ76Win zur Einstellung der Temperaturschwellwerte

AZ76Win

Der Messdaten- und Maximalwertspeicher AZ76 erfasst über ein Pyrometer die Temperatur vorbeilaufender Messobjekte, ermittelt deren Maximaltemperatur und vergleicht diese mit einem vorgegebenen Temperaturbereich (häufiger Einsatz in Gesenkschmieden, die einen Schmiederohling messen, um bei Nichteinhaltung der benötigten Temperatur eine Weiche für den Ausschuss zu steuern). Bei Übereinstimmung oder Abweichung wird ein entsprechendes Stellsignal (Schaltkontakt) ausgegeben. Jeder Messwert mit Bewertungsergebnis, Datum und Uhrzeit wird im Gerät gespeichert (max. 32000 Datensätze).
  • Standardsoftware AZ76Win zur Einstellung der Temperaturschwellwerte
  • Optionale Software SchmiedeWin zum Auslesen und Darstellen der Daten

Datenblatt: SchmiedeWin


Gerne stehen wir Ihnen für ihre Fragen zur Verfügung, lassen Sie sich beraten