www.sensortherm.de
E-Mail im Browser öffnen / Watch e-mail in browser
Sehr geehrter Kunde,

Die Fertigung kompletter Bauteile wird aktuell durch die Methode des Laserauftragschweißens (auch bekannt als LMD, Laser Metal Deposition) in ein neues Zeitalter katapultiert.
Sensorik zur Prozessüberwachung wird dabei immer wichtiger. Die Temperatur als eine der wichtigsten Prozessgrößen spielt eine entscheidende Rolle, um hochwertige und fehlerfreie Produkte zu erzeugen.
Durch die Integration einer geeigneten Sensorik wird die Prozess-Temperatur online überwacht und durch ein geregelte Leistungsvorgabe an den Laser konstant gehalten.

Vorteil:
  • Gleichmäßiger Materialauftrag
  • Einhaltung des vorgegebenen Temperaturniveaus
  • Erkennen von Unstetigkeiten im Prozess
  • Prozessdokumentation
pdf-Anwendungsdatenblatt: Laserleistungsreglung

Die additive Fertigung im Pulverbett ist ein modernes Verfahren zur Fertigung unterschiedlichster Endprodukte. Hier trägt Der Einsatz von kurzwelligen Thermografiekameras zur Produktionsüberwachung maßgeblich zur Effizienz bei der Auswertung bei. Sie lassen sich flexibel in die jeweilige Aufgabenstellung integrieren und ermöglichen eine automatisierte Bewertung sehr großer Datenmengen.
Temperaturgeregeltes Laser-Härten

Die neuen Möglichkeiten, die sich durch das Laserhärten ergeben, wie das punktuelle Härten, härten von Kanten oder auch von schrägen Flächen sind nur optimal in den Griff zu bekommen, wenn die Laserleistung an die sich schnell ändernden Prozessbedingungen angepasst wird.

Die Hochgeschwindigkeits-Temperaturmessung zusammen mit der zeitgleichen Ausgabe einer Stellgröße für die Laserleistung, ermöglicht gleichmäßigste Materialerwärmung bei unterschiedlichen Geschwindigkeiten und Materialgeometrien.
Sollten Sie weitere Fragen oder Wünsche haben, kontaktieren Sie uns gerne.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihre Sensortherm GmbH


 
Dear Valued Customer,

The production of complete components is currently being catapulted into a new age by the method of laser metal deposition (LMD).

Here sensor technology for process monitoring is becoming increasingly important. Temperature as one of the most important process variables plays a decisive role in producing high-quality and error-free products.
By integrating a suitable sensor system, the process temperature is monitored online and kept constant by a controlled power setting to the laser.

Benefit:
  • Uniform material coating
  • Compliance with the specified temperature level
  • Detection of discontinuities in the process
  • Process documentation
pdf application data sheet: Laser power control

The additive manufacturing in the powder bed is a modern method for the production of different final products. The use of short-wave thermal imaging cameras for production monitoring contributes significantly to the efficiency of the evaluation. They can be flexibly integrated into their respective tasks and enable an automated evaluation of very large data amounts.
Temperature-controlled laser hardening

The new possibilities resulting from laser hardening, such as punctual hardening, hardening of edges or even oblique surfaces, can only be optimally mastered if the laser power is adapted to the rapidly changing process conditions.

The high-speed temperature measurement, together with the simultaneous output of a manipulated variable for the laser power, allows uniform material heating at different speeds and material geometries.
Should you have any further questions or wishes, please do not hesitate to contact us.

Best regards,
Yours, Sensortherm GmbH