Handpyrometer-Serie Capella C3

Handpyrometer-Serie Capella, Ansicht von Vorder- und Rückseite.

Handpyrometer im kurzwellig messenden Spektralbereich sind hervorragend geeignet für z.B. Messungen bei der Metallverarbeitung in Industrieprozessen. Die Verfügbarkeit von Einfarben- als auch Quotientengeräten ermöglicht perfekte Vergleichsmessungen mit stationär verbauten Geräten des gleichen Typs oder einfach nur Kontrollmessungen im Rahmen der Qualitätskontrolle. Quotientenpyrometer können auch auf Einfarbenmessung umgestellt werden und sind damit besonders flexibel einsetzbar.

Technische Daten Strahlungspyrometer

C318: 180–1300°C, 1,8 µm, 1 ms
Messbereiche100–700°C
150–1200°C
180–1300°C
Spektralbereich1,65–2,1 μm
Einstellzeit / Erfassungszeit< 1 ms / < 0,5 ms
Kleinstes Messfeld1,2 mm (0,4 mm mit optionaler Vorsatzoptik)
Datenblatt (pdf)Anleitung (Downloadbereich)
C316: 250…2500°C, 1,6 μm, 1 ms
Messbereiche250–1300°C
350–1800°C
400–2500°C
Spektralbereich1,45–1,8 μm
Einstellzeit / Erfassungszeit< 1 ms / < 0,5 ms
Kleinstes Messfeld1,2 mm (0,4 mm mit optionaler Vorsatzoptik)
Datenblatt (pdf)Anleitung (Downloadbereich)
C309: 550…3300°C, 0,9 μm, 1 ms
Messbereiche550–1400°C
600–1600°C
750–2500°C
900–3000°C *)
1000–3300°C *)
Spektralbereich0,7–1,1 μm
*) 0,87 μm
Einstellzeit / Erfassungszeit< 1 ms / < 0,5 ms
Kleinstes Messfeld1,2 mm (0,4 mm mit optionaler Vorsatzoptik)
Datenblatt (pdf)Anleitung (Downloadbereich)

Technische Daten Quotientenpyrometer

C322: 350…1800°C, 1,6 µm, 1 ms
Messbereiche300–1000°C
350–1300°C
500–1800°C
SpektralbereichKanal 1: 1,65–1,8 μm /
Kanal 2: 1,45–1,65 μm
Einstellzeit / Erfassungszeit< 1 ms / < 0,5 ms
Kleinstes Messfeld1,2 mm (0,4 mm mit optionaler Vorsatzoptik)
Datenblatt (pdf)Anleitung (Downloadbereich)
C311: 600…2500°C, 0,9 µm, 1 ms
Messbereiche600–1400°C
750–1800°C
900–2500°C
SpektralbereichKanal 1: 0,93–1,1 μm /
Kanal 2: 0,75–0,93 μm
Einstellzeit / Erfassungszeit< 1 ms / < 0,5 ms
Kleinstes Messfeld1,2 mm (0,4 mm mit optionaler Vorsatzoptik)
Datenblatt (pdf)Anleitung (Downloadbereich)

Ausstattungsmerkmale

  • Durchblickvisier mit Anzeige der Messfeldgröße. Augenschutzfilter und komfortabler Durchblick auch mit Augenabstand, z.B. durch das Visier eines Schutzhelms.
  • Laserpilotlicht, grün und hell, zur Messfeldmarkierung auch auf glühenden Objekten.
  • Einstellbares Objektiv für Messobjektfokussierung von 380 mm bis zu 10 m Entfernung ermöglicht kleinstmögliche Messfelder im gesamten Entfernungsbereich.
    Auch im defokussierten Bereich (vor oder hinter dem Fokus) wird die Temperatur mit gleicher Genauigkeit erfasst.
  • Klare Anzeige mit umschaltbaren Anzeigedetails in Großformat oder kleiner mit vielen Messdetails.
  • USB-Anschluss zur schnellen PC-Datenübertragung und zum Laden des Akkus.
  • Riesiger Datenspeicher für 32000 Einzelmesswerte oder für bis zu 17,5 min bei schnellster Dauerspeicherung (1 ms).
  • 100 Messstellen mit voreingestellten Messparametern inkl. Speichermodus und eigener Bezeichnung speicherbar.

Software SensorTools wie immer dabei

  • Grafische Datenauswertung, vielfältig grafisch anpassbar.
  • Alles oder beliebige Ausschnitte im softwareeigenen Format oder als csv speichern.
  • Vergleichsmöglichkeiten auch von mehreren Datendateien.